Abend der Begegnung


mit Kulturprogramm und Ausstellung über die Geschichte und Gegenwart der Deutschen aus Russland am Dienstag, dem 22. Juni 2010, 19.00 Uhr im Kursaal von Bad Bocklet

Eröffnung des Abends (Moderation: Jakob Fischer)

Grußworte: - Thomas Bold, Landrat des Landkreises Bad Kissingen - Wolfgang Back, Bürgermeister Markt Bad Bocklet - Martin Pfeuffer, Integrationsbeauftragter für den Landkreis Bad Kissingen

Darbietung der Crazy Dancer´s aus Unterfranken

Umtrunk, Spezialitäten der russlanddeutschen Küche

Musikalische Umrahmung durch das Kurorchester Bad Bocklet (es besteht die Möglichkeit zum Tanz)

Sporteinlage der Sambo-Jugend des TSV Bad Kissingen

Einführung in die Ausstellung zum Thema: "Geschichte und Kultur der Deutschen in Russland/UdSSR/GUS und Integration der Russlanddeutschen in Deutschland" – Jakob Fischer und Josef Schleicher, Projektleiter
sowie Gang durch die Ausstellung.

Darbietung der Crazy Dancer´s aus Unterfranken

Auszüge aus Filmen auf Großleinwand „Versöhnung über Grenzen – Kurzgeschichte und gelungene Integration“

„Russlanddeutsche zwischen Zuversicht und Vorurteil“

Büchertisch über die Auswanderung aus Deutschland an die Wolga, in die Ukraine (Schwarzmeergebiet, Krim und Wolhynien), Kaukasus, Sibirien sowie das deutsche kirchliche Leben im Russischen Zarenreich, Romane und Erzählungen der russlanddeutschen Schriftsteller.

Ausstellungsorte u. -dauer: Bad Kissingen / 09. Juni bis 30. Juni 2010 Hammelburg / 09. Juni bis 22. Juni 2010 Bad Brückenau / 09. Juni bis 22. Juni 2010 Bad Bocklet / 22. Juni bis 15. Juli 2010 Wildflecken / 22. Juni bis 15. Juli 2010

Eine Veranstaltung der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland e.V., Stuttgart, gefördert vom Bundesministerium des Innern, Berlin, unterstützt vom Landkreis Bad Kissingen sowie dem Netzwerk für Migrationsarbeit Landkreis Bad Kissingen.