Film: Vorbilder und Sündenböcke

Der Film “Vorbilder und Sündenböcke” zeigt in etwa 20 Minuten die Geschichte der Spätaussiedler von der Aussiedlung nach Russland über die vielen geschichtlichen Stationen zur Übersiedlung nach Deutschland auf. Obwohl der Film recht verständlich ist, scheint er mir für jüngere Klassen (siebte und darunter) nicht so gut geeignet.

Im Zusammenhang mit unserer Ausstellung stellt er letztlich nichts anderes dar, als die Ausstellung auch. Er kann unsere ganze Führung aber nicht ersetzen.

Der Film würde sich aber auch dazu eignen, um die Ausstellung im Unterricht noch einmal zu vertiefen. Lehrer können die DVD gerne bei uns ausleihen.